Zuletzt gesehen…

Beasts of the Southern Wild 6/10

Der Trailer hatte mich damals total verzaubert, leider hatte ich Beasts of the Southern Wild dann auf dem FFF verpasst. Schön dass es der Film dann doch auch noch regulär in unsere Kinos geschafft hat, doch leider muss ich sagen das mich der Film jetzt nicht wirklich restlos begeistern konnte. Klar die Schauspieler (die ja keine sind) spielen herrlich authentisch, die kleine Hushpuppy ist ein Traum und der Score ganz wunderbar aber ich fand einfach keinen Zugang zur Geschichte. Seien es die Geschehnisse oder die Beziehungen der einzelnen Figuren zueinander, ich fühlte mich als Zuschauer immer außen vor. Das ist wirklich schade, wie gesagt, handwerklich ist Beasts of the Southern Wild an sich wirklich ganz toll gelungen.

Die Hard 7/10

Zu recht ein Klassiker, Bruce Willis Barfuß und im Unterhemd allein gegen die Gangster ist schon eine coole Sau ;D Für heutige Verhältnisse sind einige Sachen aber ziemlich doof, zum Beispiel der Polizeichef der auf niemanden hören will oder die FBI-Typen die auch keinen wirklichen Plan zu haben scheinen. Ein schöner 80er Jahre Actioner den man immer mal wieder in den Player schieben kann, mein Highlight der Serie bleibt aber Teil 3.

The Funhouse 6/10

Typischer Old-School Horror nach bekanntem Schema, der aber durch die coole Location und ein nett gemachtes Monster punkten kann. Die Hauptdarstellerin hätte ein wenig niedlicher ausfallen können. Irgendwie sieht die aus wie 15 und man ist schon peinlich berührt wenn die in den ersten 5 Minuten direkt blank zieht. Nun ja, etwas mehr Blut hätte auch dabei sein dürfen, The Funhouse kommt die meiste Zeit einfach zu zahm rüber. Kann man sich trotzdem mit in die Sammlung stellen.

Watchmen 10/10

Mit seinen 3 1/2 Stunden ist der Ultimate Cut schon ein ganz schönes Monster, die zusätzlichen Szenen fügen sich aber wunderbar in den Film ein. Generell ist Watchmen einer meiner absoluten Lieblinge! Spannend, stylisch und mit einem Score zum niederknien!

The Hobbit 8/10

Zugegeben, ich war zu Anfang etwas skeptisch, aber nach den etwas zähen ersten 30 Minuten hatte Peter Jackson mich dann doch wieder gepackt. Der Hobbit ist ganz großartige Fantasy-Abenteuer Unterhaltung, kurzweilig und mit tollen Bildern versehen. Die Ergänzungen zum Buch (Albino-Ork) fand ich passend und rundeten die Verfilmung angenehm für’s Kino ab. An das extrem scharfe Bild muss man sich zwar erst gewöhnen, letztendlich hat mir der erhöhte Detailgrad aber wirklich gut gefallen. Man merkt das der Hobbit für ein jüngeres Publikum zugeschnitten ist, sei es durch seinen Humor oder die generell Leichtigkeit der Geschichte im Vergleich zum Herr der Ringe. Es fehlte mir etwas an Epik, was das Buch aber nun mal auch nicht unbedingt hergibt. Doch in der letzten Hälfte kam dann doch nochmal die altbekannte HdR-Magie auf und so kann man sich endlich mal wieder 1 (oder sogar 2) Jahre auf die Fortsetzungen freuen.

The Haunted World of El Superbeasto 6/10

Ich liebe fast alles was Rob Zombie raußbringt und ich mochte auch die El Superbeasto Comics sehr, mit der Verfilmung werde ich aber irgendwie nicht wirklich warm. Die Zeichnungen erinnern mich zu oft an Spongebob und Sex und Titten stehen viel zu sehr im Vordergrund. Nichts gegen ein wenig Nudity, aber wenn einem im Minutentakt Comic-Brüste ins Gesicht springen wird es irgendwann langweilig. Schade eigentlich, denn der Film bietet einige witzige Ideen wie z.B. einen Begleitsong der nur besingt was gerade auch auf dem Bildschirm zu sehen ist. Auch die Zombie-typischen Film-Hommagen kommen nicht so kurz und so gibt es ein Wiedersehen mit vielen bekannten Horror-Charakteren. Trotzdem, nur knapp über dem Mittelmaß!

Advertisements

Veröffentlicht am 30. Dezember 2012 in Zuletzt gesehen... und mit , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Schön zu sehen, dass es auch große Fans der WATCHMEN-Verfilmung gibt. Habe den DC zwar immer noch nicht gesehen, aber fand schon den KC sehr, sehr gut. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: