Hin und weg von The Artist…

„Eaeay, hier geht’s doch um Horrorfilme, warum schreibt der Arsch jetzt über The Artist!!!“

Ganz einfach, weil das mein Blog ist Ihr Lullies und ich gerade total verzaubert von dem Film bin (aber hey, ein wenig weiter unten gibt es was zu The Human Centipede 2 ;))!

Eigentlich bin ich ja fest davon ausgegangen das der nirgends in meiner Nähe noch gezeigt wird und nach dem Oscar Hype ist mir auch ein wenig die Lust darauf vergangen. Als ich aber heute das Programm meines Lieblingskinos gecheckt hatte, konnte ich mit Freuden feststellen das die The Artist doch noch für 1 Woche mit aufgenommen haben. Also ab ins Auto und los geht’s!

Puh, Gott sei Dank habe ich den noch im Kino sehen dürfen, The Artist ist einfach ein Film der für die Lichtspielhäuser gemacht wurde! Die Story an sich ist natürlich nicht das Besondere und schon tausendmal verfilmt (und im Endeffekt eigentlich auch nur eine Liebesgeschichte). The Artist hat es allerdings geschafft Emotionen bei mir zu wecken, wie schon lange kein Film mehr zuvor! Wenn Jean Dujardin über beide Ohren grinsend mit dem Publikum spielt muss man einfach mitlachen! Und ja, ich schäme mich auch nicht zuzugeben das mir die ein oder andere Träne im Auge lag und ich mich ein klein wenig in die wunderschöne und extrem sympathische Peppy (Bérénce Bejo) verliebt habe 😉 Die Tanzszene am Anfang gehört mit zum schönsten was ich in einem Film bis jetzt gesehen habe

Aber auch abseits der tollen Schauspieler funktioniert The Artist einfach perfekt! Das Stummfilmkonzept, Schwarz/Weiß, keine wirkliche Aktion oder Spannung… Ich war wirklich skeptisch, doch schon nach Dujardins erster Szene hatte mich der Film 😀 Keine Ahnung ob dieser ganze Stummfilm-Kram nun authentisch dargestellt wurde oder nicht… Das ist nicht mein Genre und The Artist hat es auch nicht geschafft mich dafür zu interessieren. Bei diesem einen Film hat es aber gepasst wie die Faust auf’s Auge! Ich gebe wahrlich nicht viel auf den Oscar, ich freue mich aber für The Artist das er deshalb in aller Munde ist!

Jeder der sich auch nur im Ansatz für Filme interessiert sollte sich diesen Film anschauen! Auch wenn Ihr eigentlich die totalen Genre-Nerds seid, ich bin mir sicher The Artist wird den Großteil von Euch gefallen!

So, und nun bin ich doch stark am überlegen die Tage direkt noch mal rein zu gehen!

Advertisements

Veröffentlicht am 15. März 2012 in Diverses und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: