Locke&Key – Schlüssel zum Königreich

Endlich geht die zur Zeit wohl fantasievollste Comicreihe in die vierte Runde. Und so viel sei gesagt, es geht spannend weiter. Die Kinder der Familie Locke gehen immer offener mit den Schlüsseln um, was natürlich zu einigen Problemen mit Ihren Mitmenschen führt. Wer würde nich blöde gucken wenn sein bester Freund sich plötzlich den Kopf öffnet und seine Gedanken mit dir austauschen möchte. Im wortwörtlichen Sinne!!! Besonders gut hat mir das erste Kapitel gefallen in dem Bode den Tierschlüssel findet und sich in einen Spatz verwandelt, nur um dann gleich zusammen mit einem Schwarm Artgenossen seine Geschwister zu retten. Die Sequenzen aus Bodes Sicht wurden in einem kindlicheren Zeichenstil verfasst, was für zusätzliche Abwechslung sorgt. Nebenbei werden auch Rassismus und natürlich Probleme innerhalb der Familie thematisiert ohne dabei allzu Aufdringlich zu werden. Zum Ende hin kommt es dann endlich zum ersten größten Showdown, der allerdings in einem bösen Cliffhanger endet. Jetzt ist also mal wieder warten auf Band 5 angesagt :(.

Advertisements

Veröffentlicht am 1. Oktober 2011 in Comics/Bücher und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: