Hobo with a Shotgun

Ein altender Penner kommt per Güterzug in eine Stadt in der die Gewalt regiert! Mord, Folter und Vergewaltigung werden auf offener Straße zelebriert und niemand greift ein! Als sich auch die Polizei als korrupt heraußstellt besorgt sich der Penner eine Schrotflinte und beginnt das Gesetz in die eigenen Hände zu nehmen.

 OMFG! Ich bin geflasht und nur langsam gesellt sich meine herunter hängende Kinnlade wieder in normale Regionen des Kiefers! Hobo With A Shotgun ist bei weitem das abgedrehteste was ich in der letzten Zeit gesehen habe, der Wahnsinn das Rutger Hauer sich für so einen Schund hergeben hat! HWAS ist so was von schmierig und dreckig das wahrscheinlich selbst Troma anerkennend beim sichten lächeln musste. Generell erinnerte das ganze mich stark an die Filme aus der Schmiede von Lloyd Kaufmann, nur eben mit mehr Budget, aber dafür mit genauso viel Splatter und politisch unkorrekten Ideen. Wo sonst hat man in letzter Zeit gesehen das ein kompletter Schulbus mit Kindern per Flammenwerfer abgefackelt wurde?! Hier wird ein Gewaltoverkill sondergleichen geboten, zwar total übertrieben trotzdem wollte sich bei mir kein Lachen einstellen. Die Darsteller üben sich bis auf Rutger Hauer in gepflegten Overacting was sich aber total richtig hier anfühlt. Das Bild wird oft von grellen Farben verfremdet was einen einzigartigen Look erzeugt und der Soundtrack stampft in bester 80er Jahre Manier daher. Ihr merkt schon ich habe eigentlich nichts an HWAS auszusetzen! Hier wurde einfach alles reingepackt was auch nur ansatzweise Spaß machen könnte ohne auch nur den Versuch zu machen zum Ende hin auftretende Dämonen und Monster zu erklären! Warum auch Screentime mit Dialogen verschwenden wenn man doch ein paar Bauchschüsse aus der Shotgun zeigen kann!  HWAS ist ein MustSee für jeden hartgesottenen Genre Fan und gehört damit in jede gut sortierte Sammlung. Schade, den Film hätte ich wirklich zu gerne im Kino gesehen!

 Punkte: 8 von 10

Advertisements

Veröffentlicht am 9. August 2011 in Film-Reviews und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: