Machete

Och Machete, warum machst Du es mir so schwer?! Ich habe wirklich versucht Dich zu lieben, aber über eine leichte Freundschaft wird unsere Beziehung wohl nicht hinaus gehen… Aber mal im Ernst, schon allein wegen der genialen Cast hat Machete einen dicken Stein bei mir im Brett. Trejo ist die Rolle buchstäblich auch den Leib geschneidert, Don Jhonson wurde wieder aus der Versenkung geholt und Robert DeNiro als rassistischen Politiker zu besetzen ist an Genialität fast nicht zu übertreffen. Leider wird der Grindhouse Look nicht bis zum Ende hin durchgezogen, wie bei Death Proof verschwinden irgendwann die Bildkratzer und Tonfehler… Schade. Leider ist Machete auch der erste Film von Rodriguez der mich in Sachen Soundtrack irgendwie so gar nicht mitreißen kann. Am schlimmsten aber ist, das Machete im Mittelteil einfach zu viele Längen hat und für mich teilweise sogar richtig langweilig war. Gerade für ein B-Grindhouse-Movie eigentlich das Todesurteil. Am Anfang wird ein hohes Tempo eingelegt das nach der Flucht aus dem Krankenhaus leider rapide abnimmt. Auch die recht blutigen GoreFX der ersten 20 Minuten sucht in der zweiten leider vergebens. Na ja, trotzdem ist Machete definitiv ein Film den man sich in die Sammlung stellen kann, der aber leider einfach nicht nicht den hohen Wiederseh-Wert (gibt’s das Wort eigentlich?) eines Planet Terror hat. Bleibt nur zu hoffen das potentiellen Nachfolger ein wenig straighter sind.

Punkte: 6,5 von 10

Advertisements

Veröffentlicht am 8. Juli 2011 in Film-Reviews und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: