Der Wochenrückblick… Stumpfsinn und cineastische Momente im All!

In Sachen Zocken war meine letzte Woche stark vom Thema Weltraum beeinflusst. Da war auf der einen Seite das herrlich stumpfe Bulletstorm, das endlich mal wieder puren Fun in das sonst so ernste FPS-Genre gebracht hat. Die (auf Englisch) genial übertriebenen Sprüche der Hauptcharaktere lockern das brutale comichafte Spielgeschehen immer wieder auf. Aber auch ansonsten kann sch Bulletstorm verdammt noch mal sehen lassen. Schnelle Aktion, geniale Grafik und massig Abwechslung laden mich immer wieder auf ein schnelles Ründchen ein. Ich bin mittlerweile irgendwo in Kapitel 4 angelangt, auf Very Hard spiet sich das ganze angenehm knackig ohne all zu oft zu frustrieren.

Das zweite Game in dem ich z.Zt. regelmäßig im All herum cruise ist Mass Effect 2! Lange habe ich mich gegen das Spiel gesträubt da mir diese ganze Si-Fi Atmosphäre in einem RPG so gar nicht zu gesagt hatte. Nachdem Amazon MS2 aber für mickrige 20€ raußgehauen hatte konnte ich nicht wiederstehen. Und was soll ich sagen, selten wurde ich von einem Spiel so geflasht. Das ganze ist nahezu Kinoreif insziniert und immer wieder ertappe ich mich nur schnell noch eine Mission anspielen zu wollen und dann doch noch 2 Stunden vor der Glotze zu hängen. Gerade stelle ich noch meine Crew zusammen, bin aber schon gespannt ob es so furios endet wie ich mir das vorstelle. Zusätzlich grinsen mich ja auch noch diverse DLCs auf dem Marktplatz an, wobei ich generell aber eigentlich keinen Bock habe für so etwas noch mal Geld ausgeben zu müssen. Aber die Mass Effect DLCs sollen laut der Community ja sooooo gut sein…

Auf dem Handheld-Sektor ist gerade eher Funkstille angesagt. Ab und an hole ich mal meinen 3DS rauß um in Ghost Recon den bösen Russen in den Arsch zu treten, Pilot Wings hatte ich jetzt aber schon seit längere Zeit nicht mehr im Gerät. Ein Fall für Ebay!? Ansonsten hat mich Dragon Quest 9 mal wieder gepackt, in dem ich fleissig mein Gruppe hochlevel und auch schon die ein oder andere Fygge wieder einsacken konnte (allerdings immer nur in der Mittagspause).

 Morgen wird wohl das neue Mortal Kombat bei mir eintreffen. Obwohl ich ja eigentlich nicht so der Beat em’ Up Fan bin freue ich mich schon tierisch auf die Splatter Granate. Gore sells!

Advertisements

Veröffentlicht am 17. April 2011 in Games und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: