Donkey Kong Country Returns

Die WII hat in den letzten Monaten doch ein ziemliches Schattendasein in meinem Wohnzimmer geführt. Super Mario Galaxy 2 hatte sie zwar kurzzeitig aus ihrer Lethargie reißen können, die Konkurrenz von der XBox-Front war aber einfach zu groß! Nun lag gestern in meinem Briefkasten ein Spiel auf das ich mich seit der E3 tierisch freue und für das ich sogar Castelvania, Fallout NV und Need for Speed HP links liegen lasse:

Damals auf dem Super NES habe ich den Vorgänger geliebt, in Sachen Jump n’ Runs konnte eigentlich nur Yoshis Island dem ollen Affen das Wasser reichen. Nun lebt diese Franchise endlich wieder auf und perfektioniert das Gemisch aus Retro-Gameplay und modernen Elementen das von New Super Mario Bros. eingeführt wurde. Man springt und rennt wie in alten Tagen durch eine wundervoll designte Jungle-Welt; weicht knuffigen Gegnern aus; sammelt Bananen, Puzzlestücke und Kong-Buchstaben, und schießt sich mit einem Affenzahn (wackawacka) von einem Fass zum nächsten. Genauso wie früher also, nur darf man jetzt noch Grafikschmankerl wir ins Bild fallende Steinblöcke und ähnliches bewundern. Ab und wird man auch in den Hintergrund katapultiert, spielerisch macht das zwar nicht so viel aus, kommt aber schick rüber.
Ich habe gestern Abend noch die erste Welt beendet und muss sagen dass das Gameplay schon tough ist! Bei Mario gab es in den ersten Levels nicht so viele Tode! Aber hey, man will doch auf der Nintendo Konsole mal ein wenig gefordert werden, oder?!  Was mir aufgefallen ist das die Steuerung manchmal ein wenig schwammig reagiert, außerdem stört mich das Donkey Kong sich nicht an Vorsprüngen festhalten kann, ansonsten ist das Spiel aber allen Jump n’ Run Fans uneingeschränkt zu empfehlen.

Ich werde später nochmal berichten wenn ich ein wenig weiter bin!

Advertisements

Veröffentlicht am 3. Dezember 2010 in Games und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: